PENADER-Team

DSC06784Zulema Gabriela Borja Ortíz (Direktorin/Erzieherin)
„Ich bin 42 Jahre alt und studiere an der Salesiana Universität Erziehungswissenschaften. Ich möchte einen kleinen Teil dazu beizutragen, den Kindern im PENADER eine aussichtsreiche Zukunft zu ermöglichen. Diese Motivation treibt mich an in dieser tollen Arbeitsgruppe mitzuwirken.“

 

 

CBASA 3 119Joaquín Jensen Arce (Verwaltung/Erzieher)
„Ich bin 29 Jahre alt und studiere an der Gabriel René Moreno Universität Soziologe. Ich möchte mich aktiv für das Wohl der Kinder unserer Stadt einsetzen und so vielversprechende Veränderungen herbeiführen. Das ist mein Antrieb, Teil des Vereins PENADER zu sein.“

 

 

Moisés Zeballos Rocha (Educador)CIMG0338Moisés Zeballos Rocha (Erzieher/Schatzmeister/Hausmeister)
„Ich bin 30 Jahre alt und studiere an der Gabriel René Moreno Universität Informatik. Meine Motivation, Teil des Vereins PENADER zu sein, ist, etwas zur Bildung und Orientierung der Kinder und Jugendlichen unserer Stadt beizutragen. So möchte ich positive Veränderungen für ihre Zukunft erreichen“

 

 

Paula Andrea Reyes Ortiz (Secretaria de hacienda de la mesa directiva de PENADER)Paula Andrea Reyes Ortiz (Vorstandsvorsitzende)
„Ich bin 21 Jahre alt und studiere Jura an der Gabriel René Moreno Universität. Teil des Vereins PENADER zu sein, ist mir persönlich sehr wichtig. So kann ich mit meinem Wissen und liebevoller Zuneigung zu einer guten und ganzheitlichen Entwicklung der Kinder beitragen, die die Grundlage für unsere zukünftige Gesellschaft darstellen“

 

 

Diego Armando Robles Daza (Secretario de Actas de la mesa directiva de PENADER)Diego Armando Robles Daza (1. Sprecher des Vorstands)
„Ich bin 23 Jahre alt und studiere Management an der privaten Utepsa Universität. Ich habe den Wunsch, ehrenamtlich bei der Erziehung und Bildung der Kinder und Jugendlichen meiner Stadtgemeinde mitzuhelfen. Aus dieser Motivation heraus bin ich Teil dieses tollen Teams; des PENADER.“

 

 

Ángela Micaela Oliva Padilla (Vorstandssprecherin)Ángela Micaela Oliva Padilla (2. Sprecherin des Vorstands)
„Ich bin 19 Jahre alt und studiere BWL an der Gabriel Moreno Universität. Der Grund für meine Arbeit im PENADER ist die liebevolle Art der Kinder. Das hat mich motiviert, mit genauso viel Liebe an einer besseren Zukunft für sie mitzuwirken.“

 

 

Marcelo Oliva Padilla (Presidente de la mesa directiva de PENADER)Marcelo Oliva Padilla (3. Sprecher des Vorstands)
„Ich bin 26 Jahre alt und studiere an der privaten UPSA Universität Erdöl- und Erdgasingenieurwesen. Gemeinsam am Ziel zu arbeiten, Möglichkeiten für Verbesserungen im Leben der Kinder unserer Stadt zu suchen, ist eine Arbeit, die mir Freude bereitet und mich erfüllt. Das als Mitglied des PENADER-Teams umsetzen zu dürfen, ist mir schon Motivation genug.“

 

 


Neuzugänge zum PENADER-Team

lurdesLurdes Vivancos (Köchin)
„Ich kümmere mich als Köchin um das leibliche Wohl der Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter hier im PENADER Projekt. Durch meine Arbeit möchte ich dazu beitragen, dass unsere Schützlinge mit allem Lebensnotwendigen versorgt werden. Außerdem unterstütze ich die Erzieher gelegentlich bei weiteren Aktivitäten mit den Kindern. Es bereitet mir viel Freude täglich frische Zutaten zu verarbeiten und den Kindern so eine ausgewogene Ernährung zu ermöglichen.“

 
CarlaCarla Lorena Castro (Erzieherin)
„Ich bin 21 Jahre alt und habe kürzlich erfolgreich die Schule abgeschlossen. Als ehemaliges PENADER-Kind kenne ich das Projekt und die Mitarbeiter schon seit vielen Jahren und habe sie sehr ins Herz geschlossen. Gerne gebe ich die positiven Erfahrungen, die ich im PENADER gemacht habe, weiter, um so meinen Teil zur Entwicklung der Kinder beizutragen. Ich bin Sportbegeisterte und spiele gerne mit den Kindern.“

 
Eine tolle Zusammenarbeit besteht mit einigen Studenten der Universität in Camiri. Diese kommen in ihrer vorlesungsfreien Zeit ins Projekt und unterstützen die Erzieher bei ihren Aktivitäten mit den Kindern. Dank ihrer fachlichen Kenntnisse sind sie vor allem bei der Hausaufgabenbetreuung eine wertvolle Hilfe. Besonders bei Problemfächern wie Chemie oder Mathematik ist ihre Unterstützung von den Kindern und Jugendlichen sehr gefragt. Wir freuen uns, dass das Projekt bei der Bevölkerung Camiris Interesse weckt und vor allem Junge den Mitarbeitern des PENADER ihre Hilfe anbieten.

MirthaMirtha Loayza Cardenas (Hausaufgabenbetreuerin)
„Ich bin 25 Jahre alt und studiere Erdölwissenschaften hier in Camiri. Ein Studienkollege hat mich auf das PENADER aufmerksam gemacht und das Konzept hat mich so begeistert, dass ich dem Team mittlerweile als Hausaufgabenbetreuerin zur Seite stehe. Ich vermittle den Kindern und Jugendlichen mein Wissen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie.“

 
JuanJuan Miguel Peralta García (Hausaufgabenbetreuer)
„Ich bin 23 Jahre alt und studiere ebenfalls Erdölwissenschaften. Ich freue mich über diese Möglichkeit mit Kindern und Jugendlichen zusammen zu arbeiten. Ich wünsche mir, ihnen dabei zu helfen, ihr Schuljahr abzuschließen und sie eines Tages als erfolgreiche Berufstätige wieder zu treffen.“

 

 
MariaMaría Graciela Loayza Cardenas (Hausaufgabenbetreuerin)
„Ich bin 18 Jahre alt, studiere Zahnwissenschaften und unterstütze zur Zeit das Projekt PENADER bei der Betreuung der Kinder. Es bereitet mir Freude zusammen mit ihnen die Hausaufgaben zu erledigen und danach gemeinsam zu spielen.“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *