Neuanschaffungen im PENADER

Unser Vorstandsvorsitzender war dieses Jahr für drei Monate im PENADER und hat dort unsere Freunde des PENADERs tatkräftig unterstützt. Er hat die neuen Kinder im Projekt kennengelernt, hat sie zu Hause besucht, Gespräche geführt und im Projekt mitgearbeitet. Dabei durfte er feststellen: das Projekt hat fantastische Fortschritte gemacht! Allerdings kamen auch einige Dinge zum Vorschein, die fehlten oder verbessert werden mussten.Dank der tollen Benefizaktion des Zeitlos Tattoo- Studios in Duisburg konnten diese dringend erforderlichen Neuanschaffungen finanziert werden, ohne dabei die monatliche Projektfinanzierung zu gefährden. Für die 650 Euro, die bei der Benefizaktion eingenommen wurden, wurden folgende Dinge bezahlt, bzw. mitfinanziert:

In Camiri wird häufig das Leitungswasser aufgrund schlechten Wetters oder Straßenarbeiten einfach abgestellt. Wenn es dann wieder Wasser gibt, ähnelt es in seiner Farbe eher Abwasser. Für das PENADER ist es sehr wichtig, dass es permanent sauberes Wasser gibt, denn damit wird das Essen zubereitet, Tee gekocht und abgewaschen. Außerdem wird das Bad bei 68 Kindern natürlich ständig besucht und Wasser benötigt. 


Wir haben nun einen großen Wassertank besorgt, der das kurzfristige Abstellen des Leitungswassers problemlos überbückt und das Projekt jederzeit mit Wasser versorgen kann.